Rhodium (Rh)

45RhRhodium
Allgemein
NameRhodium
Englischer NameRhodium
Lateinischer NameRhodium
SymbolRh
Ordnungszahl45
ElementkategorieÜbergangsmetall
GruppeVIIIb
Periodeo-Schale
Blockd-Block
CAS-Nummer7440-16-6
ATC-Code
Entdeckung1803
EntdeckerWollaston
Massenanteil an der Erdhülle1·10-7 %
Häufigkeiten
Sonnensystem rel. zu Si (106)0,4
gesamte Erde0,23 ppmw
Erdhülle0,001 ppmw
kontinentale Erdkruste0,001 ppmw
Ozeane [mg/l]0 ppmw
Atomar
Atommasse102,905502 u
Atomradius (berechnet)173 pm
Kovalenter Radius142 pm
Van-der-Waals-Radius0 pm
Elektronenkonfiguration[Kr] 4d8 5s1
1. Ionisierungsenergie719,7 kJ·mol−1
2. Ionisierungsenergie1 740,0 kJ·mol−1
Physikalisch
Aggregatzustandfest
Magnetismusparamagnetisch
Modifikationen0
Kristallstrukturkubisch-flächenzentriert
Dichte12,3832 g·m−3
Mohshärte6
Schmelzpunkt2 237,0 K
Siedepunkt4 000,0 K
Molares Volumen8,28·10-6 m3·mol−1
Verdampfungswärme531 kJ·mol−1
Dampfdruck0 Pa
Schmelzwärme21,7 kJ·mol−1
Schallgeschwindigkeit4 700 m·s−1 bei 293,15 K
Spezifische Wärmekapazität243 J·kg−1·K−1
Austrittsarbeit0 eV
Elektrische Leitfähigkeit2,33·107 A·V−1·m−1
Wärmeleitfähigkeit150 W·m−1·K−1
Supraleitermit Sprungtemperatur (Festkörper, Normaldruck)
Sprungtemperatur3,5·10-5 K
Chemisch
MetallMetall
Goldschmidt-Klassifikationsiderophil
Oxidationszustände0, +1, +2, +3, +4
OxideRhO2
Säure-Base-Charakterbasisches Oxid
Basizitätamphoter
Normalpotential0,7633 V
Elektronegativität2,28 V
Stabile Isotope1
Isotope
NameNHZAZEZP
101Rhsyn.3,3 aε0,542 MeV101Ru
102Rhsyn.207,0 dβ+2,323 MeV102Ru
β-1,15 MeV102Pd
102mRhsyn.3,7 aβ+2,464 MeV102Ru
IT0,141 MeV102Ru
103Rh100 %stabil
104Rhsyn.42,3 sβ-2,441 MeV104Pd
ε1,141 MeV104Ru
105Rhsyn.35,4 hβ-0,567 MeV105Pd
106Rhsyn.29,8 sβ-3,541 MeV106Pd
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
H-Sätze210
P-Sätze228